Heizen mit Gas

30. Januar 2018

Gasgerätekontrolle – Warum…

Die Gasgerätekontrolle der Kaminkehrer steht gelegentlich in der Diskussion. Ein Vergleich mit anderen Ländern belegt die Notwendigkeit, Gasfeuerstätten auf ihre Funktionstüchtigkeit zu überprüfen.
Ohne CO-Messung und Überprüfung durch den Schornsteinfeger
z.B. Belgien mit 10 Mio. Einwohnern hat jährlich 200 ? 300 CO-Todesfälle zu beklagen.
Mit CO-Messung und Überprüfung durch den Schornsteinfeger
z.B. Deutschland mit 82 Mio. Einwohnern hat jährlich ca. 10 CO-Todesfälle zu beklagen.
Rechnet man die Anzahl der in Belgien aufgetretenen CO-Todesfälle auf die Einwohnerzahl von Deutschland hoch, so hätten wir in Deutschland, ohne Überprüfung durch das Schornsteinfegerhandwerk, ca. 2000 CO-Todesfälle zu beklagen.
Das ist ein Verdienst der vorbeugenden Überprüfung durch das Schornsteinfegerhandwerk.

Wirkung von CO auf den menschlichen Körper

CO-Konzentration in der Luft Inhalationsdauer und toxische Symptomentwicklung
0,003 Vol.-% (30 ppm) entspricht MAK-Wert
(maximale Arbeitsplatzkonzentration bei 8 stündiger Arbeitszeit)
gültig für Deutschland
0,02 Vol.-% (200 ppm) leichte Kopfschmerzen innerhalb von 2 bis 3 Stunden
0,04 Vol.-% (400 ppm) Kopfschmerzen im Stirnbereich innerhalb von 1 bis 2 Stunden,
breitet sich innerhalb von 2,5 bis 3,5 Stunden im ganzen
Kopfbereich aus
0,08 Vol.-% (800 ppm) Schwindel, Übelkeit und Gliedzucken innerhalb von 45 Minuten;
Bewußtlosigkeit innerhalb von 2 Stunden
0,16 Vol.-% (1600 ppm) Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit innerhalb von 20 Minuten;
Tod innerhalb von 2 Stunden
0,32 Vol.-% (3200 ppm) Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit innerhalb von 5 bis 10 Minuten;
Tod innerhalb von 30 Minuten
0,64 Vol.-% (6400 ppm) Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit innerhalb von 1 bis 2 Minuten;
Tod innerhalb von 10 bis 15 Minuten
1,28 Vol.-% (12800 ppm) Tod innerhalb von 1 bis 2 Minuten