Zu den relevanten Schadstoffen zählen

30. Januar 2018
  • Tanorganische Gase
  • flüchtige organische Verbindungen
  • Formaldehyd
  • Schwere flüchtige organische Verbindungen
  • Staub und Faserstäube
  • Mikroorganismen, Allergene
  • Radon